Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sesshin am Felsentor

25. Juli 2022 um 18:00 bis 31. Juli 2022 um 10:00

Sesshin (jap.) heißt wörtlich: “das Sammeln des Herzgeistes”. Diesen stillen Geist zu entfalten, dazu dient diese intensive Übungszeit von mehreren Tagen, in der man die Möglichkeit hat, sich zurückgezogen ganz der Übung des Zazen zu widmen. Um die Wirkung eines solchen intensiven Retreats zu erleben, ist es wichtig, von Beginn bis zum Ende und an allen Sitzzeiten teilzunehmen. Getragen wird das Sesshin durch die allgemeine Belehrung, dem Teisho, und der individuellen Belehrung, dem Dokusan.

Das Sesshin von Doris Myôen ist nur für Zen-Übende bestimmt, die schon länger und regelmäßig den Zen-Weg gehen. Weiterhin benötigt man eine physische und psychische Gesundheit, um sich vollständig auf die intensive Übung einlassen zu können.

Eine Stunde Arbeitsmeditation pro Tag (Samu/Karma Yoga) ist integraler Bestandteil bei allen Aufenthalten im Felsentor.