Blog

Camino | Zen-Koans lösen

Buddhismus und das Unsagbare Was ist der Sinn des Daseins? Und kann man mit Hilfe von Unterweisungen und Meditation zur Erleuchtung gelangen? Im Buddhismus haben sich verschiedene Wege zu diesem Ziel hin entwickelt.  Im Zen-Buddhismus nutzen einige Schulen dafür Koans. Das sind rätselhafte Aussagen oder paradoxe Dialoge zwischen Zen-Lehrenden und Lernenden. Es gibt berühmte alte …

Camino | Zen-Koans lösen Weiterlesen »

Der Weg ist unter deinen Füßen

Ein Koan aus dem Mumonkan lautet: Jôshû fragte einmal seinen Lehrer Nansen in allem Ernst: „Was ist der Weg?“Nansen antwortete:„Der alltägliche Geist ist der Weg.“ Jôshû fragte daraufhin: „Soll ich mich selbst darauf ausrichten oder nicht?“ Nansen meinte: „Wenn du versuchst dich ihm zuzuwenden, wendest du dich von ihm ab.“ Daraufhin fragte Jôshû: “Wenn ich …

Der Weg ist unter deinen Füßen Weiterlesen »

Eröffnung

Unser Eröffnungsbild auf unserer Homepage soll nicht nur schön und anmutig anzuschauen sein. Mit ihm wollen wir Aspekte des Zen sichtbar machen, denn das Bild birgt eine unglaubliche Fülle an Symbolen.Da fällt als erstes der Kreis der Schale auf. Der Kreis als Zeichen der Leere, des Nichts. Das Nichts ist jedoch keine Negation von etwas, …

Eröffnung Weiterlesen »

Augenblick

„Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.“Mt.18,3 Diese Worte Jesu sind bekannt, doch habe ich den Eindruck, dass wir ihre Dringlichkeit nicht wirklich ernst nehmen.Die Worte meinen nicht, dass wir kindisch werden sollten, sondern wir als Erwachsene wieder eine Fähigkeit entwickeln müssen, die wir als Kinder …

Augenblick Weiterlesen »